Über uns

Über uns


 

LEGENDE

JuKuS Jugendkunstschule Kinderwerkstatt e. V. wurde als erste Jugendkunstschule in Baden-Württemberg 1972, von dem Künstlerehepaar Ursula Thiele-Zoll und Dietmar Thiele gegründet. Erste Kurse begannen im Württembergischen Kunstverein - daraus wurden dann 21 Jahre. Danach zog die JuKuS für 11 Jahre ins Gustav-Siegle-Haus und hat seit 2004 ihre Werksatt im Kulturareal Unterm Turm. Inzwischen sind zwei weitere Werkstätten hinzugekommen, eine im Bürgerhaus Botnang, die andere in der Römerschule.
 
 

KONZEPT

Fantasie und Kreativität sind für alle Menschen und deren Gesellschaft von großer Bedeutung. Ohne sie läßt sich ein zivilisiertes Zusammenleben nicht denken. Wir fördern sie indem wir mit Material und Techniken anregen und aktivieren. Mit ausgebildeten Künstlerinnen und Künstlern lernen Kinder wahrnehmen und gestalten. Sie lernen ein Ding oder eine Sache von verschiedenen Standpunkten aus zu betrachten und erfahren, dass es nie nur die eine richtige Lösung gibt. Das Prinzip von Fantasie und Kreativität ist die Vielgestaltigkeit unserer Wahrnehmung. Kinder sollen mit Muße und Konzentration sich in eine Sache oder Aufgabe versenken können und erfahren, dass es sich lohnt Mühe und Ausdauer zu investieren. Die Freude über eine gelungene und schöne Gestaltung ist ein Glück, das die Kinder selbstbewußt und selbstsicher macht. Eine Erfahrung für ein gelingendes Leben.
 

SCHULKOOPERATIONEN

Roemer-Logo

Römerschule Stuttgart

Nikolauspflege

Betty-Hirsch-Schule Stuttgart

rkr_logo

Robert-Koch-Realschule Stuttgart

logo

Uhlandschule Stuttgart

Logo-GMSW-kleiner-1

Gemeinschaftsschule Weilimdorf Stuttgart

GANZTAG

Roemer-Logo

Römerschule Stuttgart

logo-schule

Deutsch-Französische-Grundschule Stuttgart

Grundschule-obertuerkheim

Grundschule Obertürkheim Stuttgart